Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Schlittenhundewagenrennen „Silberbergtrail“ in der Wingst

image_print

4 Dezember @ 08:00 5 Dezember @ 18:00


Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,
schweren Herzens teilen wir euch heute mit, dass wir beschlossen haben unser Rennen in der Wingst abzusagen.


Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber das Pandemiegeschehen und die damit verbundene Unsicherheit, sowie auch die aktuellen Fälle bei anderen Veranstaltungen haben letztendlich zu diesem Entschluss geführt.


Auch wurde dieser Entschluss aus Solidarität gefasst.

Eine Veranstaltung unter der 2G-Regelung, auf die wir in großen Schritten zusteuern, war für uns von vornherein ausgeschlossen. Wir sind nicht bereit einen Teil unseres Vereins und des gemeldeten Starterfelds von unseren Veranstaltungen auszuschließen.

Die bereits gezahlten Startgelder werden wir zeitnah zurückerstatten.


Wir hoffen auf euer Verständnis.


Bleibt gesund!
Der Vorstand









Nach der „Zwangspause“ in der letzten Zeit freuen wir uns nun Euch das 2. Rennen in der Wingst ankündigen zu dürfen!

Dank der guten Kooperation und Unterstützung der Forstverwaltung von der Wense, der Gemeinde Wingst, ihrem Bürgermeister und der Verwaltung der Samtgemeinde Land Hadeln, sowie dem Unterelbischen Renn-Reit- und Fahrverein mit dem SSCN und der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wingst sehen wir der Fortsetzung dieser schönen Veranstaltung trotz Corona sehr positiv entgegen.

Für das Stake-Out werden uns wieder die großzügigen befestigten Stellflächen im Reiterstadion zur Verfügung stehen. Eine feste Toilettenanlage befindet sich direkt am Stake-Out und Wasserstellen sind ausrechend vor Ort, auch die Zu- und Abfahrtswege zum Veranstaltungsgelände sind problemlos. Der Rennort liegt direkt an der B73 zwischen Stade und Cuxhaven und ist somit gut erreichbar aus allen Richtungen.

Der Startbereich ist wieder vor der Stadiontribüne geplant. Der Trail führt dann über traumhafte Waldwege und kleine Waldschneisen durch den Forst. Die Strecke umfasst 5-7 km. Das Geländeprofil ist anspruchsvoll und abwechslungsreich. Ein stetiger Wechsel zwischen Steigungs- und Gefällestrecken lässt ein kleines Mittelgebirgsfeeling an der Elbmarsch aufkommen. Das Ziel befindet sich dann am Waldrand gegenüber des Stadionbereich. Zieleinläufer werden über die Straße geleitet.

Wir hoffen nun wieder auf eine große Beteiligung an Schlittenhundesportlern und derer, die es noch werden wollen. Für Mensch und Hund ist diese Sportart eine wirklich fordernde und fördernde Teambildungssportart, die Spaß mit Bewegung in der Natur vereint. Der Zughundesport steht im Vordergrund und das sportliche Vereinsleben macht solche Events erst möglich.

Daher freuen wir uns auch auf Besucher, die sich dieser Sportart gegenüber öffnen möchten und kennenlernen möchten. Viele können hier persönliche Gespräche mit Teilnehmern und den Vereinsmitgliedern führen, um eine individuelle Beratung von aktiven Zughundesportlern zu erhalten.

Info Silberbergtrail / Wingst: Wir haben für die Starterklassen CC, Bike und Scooter I das Meldelimit erreicht bzw. bereits überschritten!
Weitere Meldungen kommen nun auf eine Warteliste und rutschen bei Absage anderer Teilnehmer nach.

Auch für die Gespannklassen ab Scooter 2 Hunde sind nur noch wenige Startplätze frei!

Bitte beachten: In dieser Meldeliste sind nur die Teilnehmer aufgenommen deren Startgeld bereits eingegangen ist.

SSCN e.V.

www.sscn.de

Hasenbeckallee Wingst, Samtgemeinde Hadeln, 21789

Hasenbeckallee
Wingst, 21789 Deutschland
Google Karte anzeigen

18 comments on 2. Schlittenhundewagenrennen „Silberbergtrail“ in der Wingst

    1. Hallo Gabriele,

      Ein Start mit dem Saccocart ist leider nicht möglich.
      Vielleicht findet sich ja noch eine andere Möglichkeit mit den Hunden an den Start zu gehen (z.B. Dogscooter) ?
      Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du uns gerne anschreiben oder anrufen, die Kontaktdaten findest Du unter „Verein“.

      LG,
      André

  1. Mit was darf man alles Starten?
    Bike 2 Hunde?
    Wann wird die Anmeldung freigeschaltet und brauche ich eine Lizenz zum Starten.?
    Bin von der Schweiz
    Lg Nicole

    1. Hallo Nicole,

      Bike 2 Hunde bieten wir leider nicht an.
      Es kann nach der VDSV-Rennordnung in den Klassen: DCW, DCM, DBW, DBM, DS1, DS2, DR2, DR4, DR6, DR8 und DRU gestartet werden.
      Eine Lizenz benötigst Du nicht.

      LG
      André

    1. Hallo Susanna,

      die Jugendstarter fahren die gleichen Streckenlängen.
      Wenn es 3 Jugendliche Starter in einer Klasse gibt, werden diese auch extra gewertet.

      LG,
      André

        1. Nein, die Streckenlänge vom Kinderrennen ist natürlich bedeutend kürzer, wie bei der letzten Veranstaltung.
          Meine Antwort war auf die Jugendlichen Starter bezogen.

  2. Hallo, das ist sehr schade, für Euch, für alle Starter. Aber sicherlich ist es eine verantwortungsvolle Entscheidung. Hoffentlich klappt es dann nächstes Jahr. Herzliche Grüße Uli Berghoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: