Trainingsstrecke Harz

image_print

Für SSCN und NSSV Mitglieder steht im Harz für die nächsten fünf Jahre eine Trainingsstrecke zur Verfügung.

Dabei sind die folgenden Randbedingungen unbedingt zu befolgen!!

– Haftpflichtversicherung
Jeder Nutzer muss eine Haftpflichtversicherung mit Deckung von mind. 1.000.000€ auf
Personen;- und Sachschäden abgeschlossen haben.

– Strecke
Die Strecke ist ausschließlich mit Schlitten oder Skiern zu befahren, der Schlitten hat über eine
Bremsmatte ,1-2 Schneeanker, eine Krallenbremse und eine Notleine zu verfügen.

 

– Zeiten
Diese Zeiten sind strikt einzuhalten:

Nutzungszeitraum : 15.November bis 30.April
Montag bis Sonnabend 9.30 -15.30
Sonntag 8.30 bis 10.30

Zu beachten ist, das das Training zu den angegebenen Zeiten beendet ist, und der Parkplatz
an der b4 am Sonntag bis 11 Uhr für andere Waldbesucher geräumt ist.

– Nutzer
Auf der JHV am 21.05.2016 wurde beschlossen, dass für Vereinsmitglieder des SSCN ab sofort keine Nutzungsgebühr mehr für die Trainingsstrecke erhoben wird!
Trotzdem muss vor der Nutzung der Trainingsstrecke weiterhin eine Berechtigung beim Sportwart André Koch (sportwart@sscn.de) angefordert werden. Diese wird per email zugesandt und ist bitte auszudrucken, wetterfest zu umhüllen und gut sichtbar am Schlitten zu befestigen.

Die Trainingsstrecke darf, wie zuvor, nur von Vereinsmitgliedern und bei Schnee benutzt werden.

 

 

%d Bloggern gefällt das: